Was für eine gemütliche Frauenrunde hat sich denn hier zusammengetan? Sabia Boulahrouz (36) scheint bei den Frauen der HSV-Spieler ganz angekommen und auch akzeptiert zu sein. Keine Spur von Überheblichkeit oder Arroganz, weil man vielleicht mehr Geld, den berühmteren Mann oder größere Aufmerksamkeit bei der Klatsch-Presse hat. Im Gegenteil, ganz bescheiden sitzt Sabia inmitten der anderen Frauen und freut sich über die Gesellschaft.

Die Damen trafen sich im Hamburger Nobel-Restaurant "Henricks" und ließen es sich bei einem entspannten Mädelsabend so richtig gut gehen. Nur eine Regel wurde strengstens beachtet: keine Männer. Die Frauen wollten an diesem Abend unter sich sein. Und wer vorher vielleicht meinte, Sabia sei im Umfeld von Rafael (31) nicht akzeptiert, der wird mit diesem Bild eines Besseren belehrt. Das Foto wurde übrigens von HSV-Spieler Dennis Diekmeier auf seinem Instagram-Profil veröffentlicht, dessen hübsche Frau Dana direkt neben Sabia ihren Platz hatte. Ob es in nächster Zeit vielleicht öfter solche sympathischen Schnappschüsse der HSV-Damen inklusive Sabia gibt?

Sabia Boulahrouz und Rafael van der Vaart in Hamburg 2015Oliver Hardt / Getty Images
Sabia Boulahrouz und Rafael van der Vaart in Hamburg 2015
Sabia Boulahrouz bei "Dance Dance Dance"Sascha Steinbach/Getty Images
Sabia Boulahrouz bei "Dance Dance Dance"
Sabia Boulahrouz und Rafael van der Vaart im März 2015Getty Images
Sabia Boulahrouz und Rafael van der Vaart im März 2015


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de