Es ist die Seriensensation des Jahres: Isabell Horn (30) kommt als Pia Koch zurück zu GZSZ. Neueste Bilder zeigten bereits, dass die schöne Brünette sich rein äußerlich ganz schön verändert hat, wirkt sich das auch auf ihr Wesen aus? Promiflash hat bei der Mimin nachgefragt.

Mit ihrem frisch angetrauten Ehemann John Bachmann (Felix von Jascheroff, 32) düste Pia in die Flitterwochen und versetzte zahlreiche Fans mit ihrem Ausstieg in Trauer. Doch für die sind jetzt wieder Sonnentage angesagt, denn Isabell Horn ist wieder am Start. Aber erwartet die Zuschauer jetzt eine veränderte GZSZ-Pia? "Nee. Ich gehe mal davon aus, dass sie immer noch flippig ist und lebensfroh und selbstbewusst. Aber es werden jetzt auch neue Geschichten kommen. Darum bleibt es spannend", erklärte die 30-Jährige gegenüber Promiflash. Hört sich fast so an, als wüsste die Gute selbst nicht genau, was aus Pia wird. Hauptsache ist ja ohnehin, dass der Serienliebling endlich wieder dabei ist.

Wie viel Isabell ihr Comeback bedeutet, wie es überhaupt dazu kam und vor allem, was der flippige Star über ein mögliches Wiedersehen mit ihrem Serien-Ehemann John zu sagen hat, seht ihr in diesem Video.

[Folge nicht gefunden]
Isabell HornFacebook/Isabell Horn
Isabell Horn
Isabell Horn und Anne Menden(c) RTL / Rolf Baumgartner
Isabell Horn und Anne Menden
Isabell HornWENN
Isabell Horn


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de