Lady GaGa (28) ist längst nicht mehr nur dank ihrer schrillen Looks und den ausgefallenen Outfits bekannt, sondern hat sich bei ihren Fans zur Galionsfigur für Selbstbewusstsein, Stolz und Lebensfreude gemausert. Doch auch die Sängerin, die eigentlich betont zufrieden und mit sich selbst im Reinen ist, machte nun bei einem Konzert ein trauriges Geständnis: Lady GaGa leidet an schlimmen Depressionen und muss sogar täglich Medikamente nehmen.

In London teilte sie diese Nachricht mit ihren "Little Monsters", nachdem ein Brief einer ihrer Fans sie zu Tränen gerührt hatte. Ein Mädchen hatte versucht, sich das Leben zu nehmen und teilte sich ihrem großen Idol mit, wie die internationale Presse berichtet. Daraufhin machte Lady GaGa all ihren Anhängern Mut, indem sie selbst einen Einblick in ihr Seelenleben. "Jeden Tag nehme ich Medikamente gegen meine Depressionen, aber ich muss mich nicht dafür schämen", ließ die Pop-Legende verlauten.

Passend dazu gipfelte das Geständnis der Sängerin in dem Lied, das für ihre Fans der Inbegriff von Hoffnung, Stärke und Selbstliebe ist: Mit "Born this Way" brachte sie das Publikum zum Toben und lieferte trotz emotionaler Vorrede eine energiegeladene Show ab.

Ihr bewundert Lady GaGa für ihre Offenheit und seid echte Fans? Dann solltet ihr euch unser Quiz nicht entgehen lassen.

Christian Carino und Lady Gaga beim "ELLE's 25th Annual Women Award" in Los Angeles
Getty Images
Christian Carino und Lady Gaga beim "ELLE's 25th Annual Women Award" in Los Angeles
Taylor Kinney und Lady Gaga bei der Vanity-Fair-Oscarparty 2016
Getty Images
Taylor Kinney und Lady Gaga bei der Vanity-Fair-Oscarparty 2016
Cynthia Germanotta und ihre Tochter Lady GaGa bei einem Charity-Event
Christopher Polk / Getty Images for Children's Mending Hearts
Cynthia Germanotta und ihre Tochter Lady GaGa bei einem Charity-Event


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de