Sie war Modelanwärterin bei Germany's next Topmodel, Kandidatin bei "Die Alm" und ist das Werbegesicht so mancher Kampagnen - Gina-Lisa Lohfink (28) polarisiert, hat ein ziemlich loses Mundwerk und geht selten ungeschminkt und ungestylt aus dem Haus.Dass das It-Girl aber neben all dem Glamour, den sie verkörpert, auch eine ganz bodenständige Seite hat, bewies sie vor Kurzem in einem Interview mit Promiflash.

Gina-Lisa Lohfink
AEDT/WENN.com
Gina-Lisa Lohfink

Für ihre neueste Werbekampagne tourt Gina-Lisa gerade durch die Gegend und nimmt sich in Autogrammstunden Zeit für ihre Fans. Wir trafen die dralle Blondine und fragten sie nach ihrem größten Vorbild. Ihre Antwort ist ziemlich überraschend, denn wer dachte, sie würde sich eventuell an diversen Hollywood-Stars orientieren, lag leider falsch. "Für mich ist mein größtes Vorbild für immer meine Oma, die ist jetzt leider verstorben. Sie ist immer mein Vorbild und meine Nummer 1", gesteht Gina-Lisa ganz ehrlich. Und ihre Zuneigung zu ihrer Familie zeigt sie auch stolz der Öffentlichkeit, denn sie trägt die Namen ihrer Eltern und ihrer Großeltern als Tattoos auf ihren Armen.

Gina-Lisa Lohfink
Facebook/Gina-Lisa Lohfink
Gina-Lisa Lohfink

Was genau ihre Familien-Tattoos bedeuten, könnt ihr euch in unserem Video ansehen.

Gina-Lisa Lohfink
Facebook/Gina-Lisa Lohfink
Gina-Lisa Lohfink