Herzogin Kate (32) widmet sich nach den anfänglichen körperlichen Beschwerden zu Beginn ihrer zweiten Schwangerschaft wieder ihren royalen Pflichten. Ihren Babybauch gut verhüllt, nahm sie am Wochenende in London am jährlichen Gedenkgottesdienst für gefallene Soldaten teil.

Herzogin Kate und Camilla Parker Bowles
Splash News
Herzogin Kate und Camilla Parker Bowles

Flankiert von ihrer Schwiegermutter Camilla (67) und Sophie von Wessex (49) besuchte Prinz Williams (32) Ehefrau den offiziellen Termin des Windsor'schen Jahreskalenders. Die königliche Familie kleidete sich in der Trauerfarbe Schwarz, die Frauen trugen eine rote Blume am Revers. Während der Zeremonie wurde vor allem den gefallenen Männern und Frauen des Ersten und Zweiten Weltkriegs gedacht, aber auch Kämpfern, die ihr Leben in anderen kriegerischen Konflikten verloren. Dem Anlass entsprechend zeigte sich Kate im Gegensatz zu ihren letzten öffentlichen Auftritten, recht ernst und vermied es durch ihr zurückhaltendes Outfit, die Aufmerksamkeit auf ihre runder werdende Mitte zu lenken. Sie nahm ohne William an dem Gedenkgottesdienst teil.

Herzogin Kate und Camilla Parker Bowles
Splash News
Herzogin Kate und Camilla Parker Bowles

Kates taillierter Mantel verhüllte ihren kleinen Bauch, doch erst vor ein paar Tagen zeigte sie sich erneut in blauer Kleidung, die Spekulationen schürte, Prinz George (1) dürfe sich auf ein Brüderchen freuen.

Kate Middleton
James Whatling
Kate Middleton

Wie gut ihr die schwangere Kate kennt, könnt ihr in diesem Quiz testen!