Da hat sich jemand für sein kommendes Lebensjahr aber so einiges vorgenommen! Sobald Brooklyn Beckham im nächsten März 16 Jahre alt wird, will er nämlich nicht nur seinen Motorradführerschein machen, sondern auch in die Fußstapfen von Papa David Beckham (39) treten. Der Fußballerspross soll einen Vertrag beim englischen Erstligisten FC Arsenal London unterschrieben haben, der dann in Kraft tritt.

Brooklyn darf sich somit sogar in einem Atemzug mit waschechten Weltmeistern nennen. Denn fortan gehört er zum selben Team wie Mesut Özil (26), Lukas Podolski (29) und Per Mertesacker (30). Wie ein Funktionär des Vereins gegenüber dem Daily Star verriet, habe Brooklyn in Probetrainings herausragende Leistungen gezeigt: "Der Club hat ihn unter Vertrag genommen und indessen das Interesse von Manchester United und Chelsea abgewehrt. Nächsten Sommer werden wir möglicherweise beobachten können, wie er einen hoch dotierten Deal mit Arsenal unterzeichnet." Vorerst soll Brooklyn aber nur bis zum Saisonende unterschrieben haben. Die Vorschriften verbieten es den Vereinen, Spieler unter professionellen Konditionen zu verpflichten, solange sie nicht 17 Jahre alt sind.

Damit tritt Brooklyn Beckham also ein großes Erbe seines Vaters an. Wie gut ihr über den ehemaligen Profi-Kicker Bescheid wisst, könnt ihr hier austesten:

David, Victoria und Brooklyn Beckham
Getty Images
David, Victoria und Brooklyn Beckham
Lukas Podolski und Bastian Schweinsteiger 2011
Getty Images
Lukas Podolski und Bastian Schweinsteiger 2011
Die Royal-Family 2018: Charles, Camilla, Andrew, Queen Elizabeth, Meghan, Harry, William und Kate
Getty Images
Die Royal-Family 2018: Charles, Camilla, Andrew, Queen Elizabeth, Meghan, Harry, William und Kate


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de