Selbstverständlich ist David Beckham (39) ein riesiges Vorbild für seine Söhne. Doch Brooklyn Beckham (15) ist nicht besonders scharf darauf, Fußballer zu werden. Vielmehr möchte er in Sachen Motorsport in die Fußstapfen seines Vaters treten - sehr zu Victorias (40) Leidwesen!

Man hätte es kaum für möglich gehalten, doch seit mehr als 15 Jahren sind die Beckhams ein absolutes Traumpaar. Ihre vier Kinder sind Victorias größter Stolz. Dennoch ist ihr Ältester, Brooklyn, mittlerweile in der Pubertät und trifft entsprechend Entscheidungen, mit denen seine Mutter absolut nicht einverstanden ist. So berichtet der britische Mirror, dass Victoria sich große Sorgen macht, weil ihr Sohn seinen Motorrad-Führerschein machen möchte, sobald er im nächsten März 16 Jahre alt wird.

Sein berühmter Vater ist bekannt für seine rasanten Motorrad-Touren, doch die Designerin ist von der Idee alles andere als begeistert. Ein Vertrauter der Familie erzählte: "Victoria ist starr vor Angst. Es ist der Albtraum einer jeden Mutter, wenn ihr Kind ein Motorrad möchte." Dennoch ist sich der Insider sicher: "David und Victoria würden ihre Kinder nie davon abhalten, etwas zu tun, aber sie hofft, dass er seine Meinung noch ändert." Ansonsten muss Victoria sich einen schicken Helm designen, um sich mit ihrem Ältesten auf sein Bike zu schwingen.

Denn solange sein Vater auf einem heißen Geschoss durch die Gegend braust, dürfte Brooklyns Interesse an dem gefährlichen Hobby vorerst nicht vergehen - der Apfel fällt in diesem Falle wohl nicht allzu weit vom Stamm.

Wie gut ihr die besorgte Mama Vic kennt, könnt ihr jetzt noch in unserem Quiz testen:

David, Victoria und Brooklyn Beckham
Getty Images
David, Victoria und Brooklyn Beckham
David und Victoria Beckham, August 2018
Getty Images
David und Victoria Beckham, August 2018
Brooklyn Beckham bei einem Event in London
Getty Images
Brooklyn Beckham bei einem Event in London


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de