Zart und elfenhaft - diese Beschreibung passt eigentlich sehr gut zu Nachwuchs-Schauspielerin Elle Fanning (16). Jetzt zeigt sie sich allerdings von einer ganz anderen Seite. Am Set ihres neuen Films in New York sieht man, wie wandlungsfähig die sonst so süße Elle ist.

Elle Fanning
Jose Perez / Splash News
Elle Fanning

In "Three Generations" spielt Elle einen Transgender-Teenager. Ihre Rolle ist biologisch ein Mädchen, fühlt sich aber im falschen Körper geboren und befindet sich im Umwandlungsprozess zum Jungen. Und tatsächlich haben Maske und Stylisten ganze Arbeit geleistet! Von der sonst so mädchenhaften Elle Fanning ist nicht viel übrig geblieben. Ihre Haare sind kurz und wuschelig, in den weiten Klamotten ist nichts mehr von ihrer Figur zu sehen.

Elle Fanning
Apega/WENN.com
Elle Fanning

Für Elle könnte der Film den Aufstieg in den Hollywood-Olymp bedeuten. Denn wer wandlungsfähig ist und nicht immer auf eine Rolle festgelegt wird, kann es in Hollywood weit bringen. Hilary Swank (40) hat für ihre Rolle als Transsexueller in "Boys Don't Cry" den Oscar als beste Hauptdarstellerin gewonnen. Elle Fanning spielt heute schon an der Seite von Hollywoodgrößen. Diesmal sind Susan Sarandon (68) und Naomi Watts (46) mit von der Partie.

Elle Fanning
Jose Perez / Splash News
Elle Fanning

Von Elle Fanning wird man in Zukunft also sicher noch viel hören. Hättet ihr die Schauspielerin als Junge erkannt? Stimmt hier ab:

Susan Sarandon, Elle Fanning und Naomi Watts
Jose Perez / Splash News
Susan Sarandon, Elle Fanning und Naomi Watts


Elle Fanning
Jose Perez / Splash News
Elle Fanning
Elle Fanning
PNP/WENN.com
Elle Fanning