Nach seinen beiden Oscar-Triumphen in den vergangenen Jahren ist Christoph Waltz (58) als Schauspieler gefragter denn je. Im kommenden Jahr ist Waltz als Bösewicht im fünften Teil von Fluch der Karibik im Gespräch. Und scheinbar wird die Rolle neben Johnny Depp (51) nicht der einzige große Auftritt des gebürtigen Österreichers im kommenden Jahr werden.

Christoph Waltz
WENN
Christoph Waltz

Denn der Darsteller ist angeblich für den nächsten James Bond-Film ein heißer Anwärter auf eine tragende Rolle. Wie die Daily Mail berichtet, soll die von Waltz verkörperte Figur komplex sein: "Es ist nicht von vornherein ersichtlich, ob er freundlich, feindlich oder ein bisschen was von beidem sein wird", verriet ein Insider. Mittlerweile wird gar gemunkelt, dass Waltz den Gegenspieler von Bond-Darsteller Daniel Craig (46) spielen könnte.

Christoph Waltz
Joe/WENN.com
Christoph Waltz

Zwielichtige Charakterrollen scheinen dem 58-Jährigen auch sehr zu liegen: Bereits in den Quentin Tarantino-Filmen "Inglorious Basterds" und "Django Unchained" war Waltz trotz seiner undurchsichtigen Rollen als SS-Offizier und Wild-West-Kopfgeldjäger zum Publikumsliebling avanciert. Ein Duell gegen James Bond als Superschurke dürfte demnach äußerst interessant werden.

Christoph Waltz
Getty Images
Christoph Waltz