"Stadtrandlichter - du atmest auf, alles noch so vertraut", das singt Clueso (34) im Refrain des Songs "Stadtrandlichter" seines gleichnamigen Albums, welches nach seinem Release zur ersten Nummer-Eins-Platte des Musikers avancierte. Nach einem Medienstopp, den der Sänger selbst verhängte, ist er nun endlich auch wieder auf Tour - und verriet nun sogar, dass er während seiner Pause noch viel mehr Titel produzierte als jene auf seiner Scheibe...

Clueso, Musiker
Instagram/clueso
Clueso, Musiker

Kürzlich erklärte er nämlich gegenüber RP Online, dass er gerade mit seinem Großvater eine tolle und kreative Zeit verbrachte - und auch mit ihm viele Stücke tatsächlich fertiggestellt wurden! "Mein Opa spielt auch Gitarre, und ich wollte mit ihm einfach ein gemeinsames Album machen, das er nun seinen Freunden zeigen kann. Für mich ist mein Opa ohnehin schon ein Superstar", so Clueso ganz begeistert von seinem Verwandten. Es gibt für ihn allerdings noch einen weiteren Grund, nicht alle Früchte seiner Arbeit an die Öffentlichkeit zu bringen: "Außerdem finde ich es geil, in einer Zeit, in der alles allzeit verfügbar ist, auch zu sagen: 'Nein, das bleibt privat.' Die anderen Tracks liegen wirklich noch in einer Schublade." Was aus ihnen wird? Bisher ungewiss!

Clueso
WENN
Clueso

Im Übrigen ist er mit dem Feedback, das seine Fans ob der neuen Musik des Erfurters gaben, sehr glücklich. Wichtig sei ihm, dass der Großteil mit dem Ergebnis einverstanden wäre, auch wenn man eines nicht vergessen dürfe: "Dass man als Musiker stets in der Entwicklungsphase steckt. Ein Album ist immer ein Zeitdokument."

Clueso
WENN
Clueso