Mit dem Release seines zweiten Major-Label-Albums "X" hat Ed Sheeran (23) das geschafft, was wohl für jeden Künstler, der ernsthaft Musik machen möchte, eines der größten Ziele überhaupt ist: Weg vom One-Hit-Wonder, hin zum etablierten Künstler, dessen Erfolg kaum größer sein könnte. Und mag der Tattoo-Liebhaber auch überall auf der Welt mittlerweile eine treue und noch dazu riesengroße Fanbase aufgebaut haben, so lieben sie ihren Singer-Songwriter in Großbritannien doch immer noch am meisten. So immens ist diese Zuneigung sogar, dass Ed im kommenden Sommer in London den größten Gig seiner Karriere überhaupt spielen wird - und damit einen persönlichen Rekord aufstellt!

Ed Sheeran
Getty Images
Ed Sheeran

Denn dass das berühmte Wembley Stadion von einem Solo-Künstler - man betone hier: Mann, Gitarre, Loop-Station, mehr nicht - bespielt wird, ist schon alles andere als Alltagsbrei. 80.000 Menschen passen in die Ehrfurcht gebietende Arena, und am 10. Juli 2015 wird Ed dort einen Auftritt spielen, auf den er schon jetzt sehnsüchtig hinfiebert. "Ich habe zuletzt kein Geheimnis daraus gemacht, dass ich diese Ambition habe. Ich bin vollkommen hin und weg, es nun ankündigen zu dürfen. Es wird einfach unglaublich werden", so der Musiker laut BBC. Wer sich dieses besondere Schmankerl nicht entgehen lassen will, weil ohnehin ein England-Trip ansteht: Ab dem 26. November gibt es Karten zu kaufen...

Ed Sheeran
Getty Images
Ed Sheeran

Noch nicht genug von Ed? Dann schaut euch in unserem "Newsflash" an, was für ein bodenständiger Kerl er trotz des Hypes ist:

Ed Sheeran
WENN
Ed Sheeran