Anzeige
Promiflash Logo
So stellt sich Natalie Dormer ihren GoT-Tod vorGetty ImagesZur Bildergalerie

So stellt sich Natalie Dormer ihren GoT-Tod vor

24. Nov. 2014, 12:28 - Promiflash

Bei Game of Thrones ist kein Charakter wirklich sicher, selbst vermeintliche Hauptrollen, mit denen die Zuschauer sympathisieren, können schon in der nächsten Folge draufgehen. Sean Bean (55) beispielsweise, der in der ersten Staffel das Oberhaupt der Stark-Familie verkörperte, wurde bereits in der insgesamt neunten Folge enthauptet. Nun äußerte sich Margaery Tyrell-Darstellerin Natalie Dormer (32), die ab dieser Woche in The Hunger Games: Mockingjay 1 in den Kinos zu sehen ist, zu einem möglichen Serientod in GoT - jedenfalls darüber, wie dieser in ihrem Falle aussehen könnte, hat sie schon ganz bestimmte Vorstellungen.

"Ich weiß nicht, durch einen Drachen wäre vielleicht gut. Ein weißer Wanderer oder ein Drachen wäre gut", erzählte die 32-Jährige von ihrem Lieblingsabgang für ihren Charakter. Einen Gifttod zu sterben, wäre der hübschen Aktrice übrigens zu kompliziert... Doch Eintreten wird ein Serientod von Margaery Tyrell zumindest in der kommenden fünften Staffel noch nicht, das deutete die Schauspielerin jedenfalls in der Show Conan an, doch was als nächstes - nach Staffel 5 - auf ihren Charakter zukommen wird, davon hat die 32-Jährige noch keinen blassen Schimmer.

Getty Images
Natalie Dormer im Januar 2015
Getty Images
Schauspielerin Natalie Dormer


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de