Mit gemischten Gefühlen fiebern alle Glee-Fans schon dem nächsten Jahr entgegen, denn dann flimmert endlich die sechste Staffel der amerikanischen Musical-Comedy-Serie über die Bildschirme. Allerdings wird die sechste auch die letzte Staffel sein. Für das große Finale kommen viele ehemalige Schauspieler zurück ans Set, doch besonders ein "Glee"-Mitglied wird dabei wieder schmerzlich fehlen: Cory Monteith (✝31). Für seinen Freund und Schauspiel-Kollege Mark Salling (32) ist Corys Tod nämlich noch immer unfassbar.

"Cory Monteith war in der Serie und im realen Leben ein toller Anführer. Er hat ein großes, deutliches Loch hinterlassen. Ich denke immer noch die ganze Zeit an ihn", erklärt Mark gegenüber dem People-Magazin, der genau wie zuvor auch Cory einen Footballspieler darstellt. "Er war wie der Quarterback der Show, was wie ein Klischee klingt, weil die Hommage-Folge so genannt wurde, aber er war irgendwie auch im echten Leben so."

Dem Finale der Show blickt aber auch er eher traurig entgegen, denn ein letztes Mal mit seinen Kollegen vor der Kamera zu stehen, ist auch für ihn nicht leicht. "Es ist, als wären wir nie gegangen. Ich habe mit ein paar der Kollegen so viel durchgemacht. Die Welt bereist, internationale Touren gemacht… Sie sind wie eine Familie. Ich werde es vermissen. Absolut."

Auch ihr werdet "Glee" vermissen? Dann vertreibt euch die Zeit bis zum Finale doch noch mit diesem Quiz:

Cory Monteith und Mark Salling bei "Glee"WENN
Cory Monteith und Mark Salling bei "Glee"
Die "Glee"-StarsWENN
Die "Glee"-Stars
WENN


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de