Serienfans kennen Navid Negahban (46) als Terrorfürsten Abu Nazir der US-Serie Homeland. In der vorletzten Folge der zweiten Staffel wird Abu getötet - Zeit für ein neues Engagement. Am Sonntag wirkt der Schauspieler erstmals in einer deutschen Produktion mit. Er spielt einen Bösewicht im Tatort mit Wotan Wilke Möhring (47)!

Dieser Rolle bleibt der US-Iraner treu - schlimm findet er das nicht: "Ich habe früher nie Bösewichte spielen wollen. Aber jeder Schurke kann auch Held sein. Eben auf der anderen Seite. Ein Verbrecher kann einfühlsam mit seinen Kindern umgehen und trotzdem Schwein sein."

Ein Hollywood-Star im Tatort - dabei war es eher Navid Negahban, der beim ersten Aufeinandertreffen mit Möhring staunte: "Wow! Wer ist dieser gutaussende Typ. Er kam daher marschiert wie Cary Grant", berichtete Negahban der Bild vom Beginn der Zusammenarbeit. Dass das Duo zumindest den gleichen Humor hat, zeigte Möhrings Antwort auf dieses schmeichelhafte Lob: "...Okay, hier sind Deine 50 Euro!"

Negahban, der seine Heimat Iran im Alter von 20 Jahren verlassen hatte und wenig später auch für achteinhalb Jahre in Deutschland lebte (und dort am Theater erste Schauspielerfahrungen machte), wanderte 1993 in die USA aus. Dort etablierte sich Negahban als Serienstar, wirkte auch in "Lost", "CSI: Miami" und "24" mit - meistens als Bösewicht.

Im Tatort "Die Feigheit des Löwen" sind die Bundespolizisten Falke (Wotan Wilke Möhring) und Lorenz (Petra Schmidt-Schaller, 34) im norddeutschen Oldenburg einer deutsch-syrischen Gemeinschaft auf der Spur. Um ein kriminelles Netzwerk von Menschenhändlern zu stellen, müssen sie sich auch mit dem Exil-Syrer Harun auseinandersetzen - und der wird vom Homeland-Star gespielt.

Navid NegahbanGetty Images
Navid Negahban
Getty Images
Wotan Wilke Möhring und Petra Schmidt-SchallerNDR/Christine Schroeder
Wotan Wilke Möhring und Petra Schmidt-Schaller
Wotan Wilke MöhringGetty Images
Wotan Wilke Möhring
Navid NegahbanGetty Images
Navid Negahban


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de