Bei ihrem letzten Auftritt auf dem roten Teppich stellte Jennifer Aniston (45) mal wieder unter Beweis, dass die junge Konkurrenz ihr in Sachen Sex-Appeal so schnell nichts vormachen kann, denn Jen weiß natürlich noch immer, wie man sich gekonnt in Szene setzt. Auch ihre Haare saßen wieder einmal perfekt. Ihr Stylist hat nun auch erzählt, wo sich die Schauspielerin gerne Inspiration für ihre hübschen Frisuren holt.

Jennifer Aniston
AKM-GSI / Splash News
Jennifer Aniston

"Bei Rite-Aid haben sie diese Zopfhalter, die zu zwei Dritteln aus Haaren und zu einem Drittel aus Gummiband bestehen. Jennifer hat mir ein Bild davon geschickt und sagte bloß: 'Schau dir das an, die sind ganz schön cool, oder?!' Also habe ich welche gekauft und habe sie für ihre Frisur verwendet", erzählt Jens Stylist gegenüber People. Und zwar für die Pferdeschwanzfrisur bei der Premiere von "Kill the Boss 2" in Hollywood.

Frazer Harrison / Staff

Bei der nächsten Frisur, die Jennifer bereits im Kopf hat, handelt es sich übrigens mal um etwas ganz Neues. Ihr Stylist verrät: "Wir reden schon seit Langem darüber. Sie hätte gerne einen Pony wie Alexa Chung."

Jennifer Aniston
SIPA/WENN.com
Jennifer Aniston

Wie gut ihr die hübsche Schauspielerin kennt, könnt ihr nun in diesem Quiz herausfinden: