Ständig im Schatten der Geschwister zu stehen, ist für viele nicht immer leicht. Auch Khloe Kardashian (30) hat es satt, immer nur die "Schwester von..." zu sein und möchte nun mit einem ganz eigenen Projekt auf sich aufmerksam machen und Schlagzeilen generieren. Sie will nämlich in den Playboy!

Khloe Kardashian
Apega/WENN.com
Khloe Kardashian

Wie ein wissender Insider Hollywood Life berichtet, soll es Khloes größter Traum sein, für das Männer-Magazin von Hugh Hefner (88) nackt zu posieren. Anscheinend möchte Khloe mit den Bildern schocken und für zahlreiche offene Münder sorgen. Doch für das Magazin könnte ein Deal mit der Kardashian-Schwester nicht ganz billig sein, denn Khloe soll anscheinend eine Million Dollar für ein Nackt-Shooting fordern. Ihren Körper scheint sie auf jeden Fall schon mal in Form zu bringen, auch wenn es noch gar keine Gespräche mit dem Playboy gab. Khloe trainiert fast täglich mit ihrem Personal Trainer und arbeitet fleißig an ihren Kurven. Sie ist der Meinung, dass ihre prallen Rundungen perfekt in ein derartiges Männer-Magazin passen und ihre Schwestern vor Neid erblassen lassen würden.

Kim Kardashian auf dem Cover des "Paper Magazines"
Paper Magazine
Kim Kardashian auf dem Cover des "Paper Magazines"

Vor wenigen Wochen erst veröffentlichte das "Paper"-Magazin ein Paar äußerst pikante Bilder von Kim Kardashian (34), die komplett nackt und eingeölt für den Fotografen posierte. Und auch die hochschwangere Kourtney Kardashian (35) zog für ein Shooting blank und ließ sich mit ihrem Babybauch für "DuJour" ablichten.

Kourtney Kardashian
Splash News
Kourtney Kardashian

Ihr seid nicht nur Fans von ihren Kurven, sondern kennt euch auch in Khloes Leben aus? Dann testet euer Wissen über sie hier in unserem Quiz!