Gerade machte die Nachricht die Runde, dass Khloe Kardashian (30) sich anscheinend nun doch von French Montana (30) getrennt hat. Dabei war doch sogar schon von Heirat die Rede! Da wäre es nur allzu verständlich, wenn die TV-Schönheit sich erst einmal in die eigenen vier Wände verkriechen und um ihre zerbrochene Liebe trauern würde. Doch daran scheint Khloe selbst gar nicht zu denken. Sie zeigt sich sogar verblüffend vergnügt.

Khloe Kardashian
Instagram/khloekardashian
Khloe Kardashian

So wie es aussieht, ist die 30-Jährige richtig glücklich ins Single-Leben gestartet. Zumindest postete sie jetzt auf Instagram Momentaufnahmen eines offensichtlich herrlich entspannten Aufenthalts auf einer Ranch. Kichernd steht sie in der Abendsonne und füttert Strauße oder macht Faxen im Kreise kleiner, süßer Ponys. Und auch ihre Worte lassen auf richtig gute Stimmung schließen. "Ich bin im Himmel auf der QuickSilver Ranch mit meinen kleinen Ponys", schrieb sie.

Khloe Kardashian und French Montana
FayesVision/WENN.com
Khloe Kardashian und French Montana

Über die vermeintliche Trennung von French verlor Khloe jedoch kein Wort. Aber diese Bilder sagen wohl mehr als Tausend Worte.

Khloe Kardashian
Getty/ Dave Kotinsky
Khloe Kardashian

Ihr seid echte Fans von Khloe Kardashian und wisst alles über sie? Dann beweist eure Kenntnisse doch gleich mal in diesem Quiz: