Angelina Jolie (39) zählt zu den wohl schönsten Frauen Hollywoods. Doch schon seit einigen Jahren halten sich die Gerüchte, Angelina habe ein Essproblem. Und genau diese heizt jetzt ein Star ihres neuen Films "Unbroken" ziemlich an.

Angelina Jolie und Miyavi
Getty Images
Angelina Jolie und Miyavi

Miyavi, eigentlich ein japanischer Musiker, wird derzeit zum Shootingstar. Doch was er jetzt in einem Interview über Produzentin Angelina zu sagen hatte, das wird ihr sicher nicht gefallen. "Ich war sehr überrascht, wie dünn sie geworden ist. Sie hat auch nicht viel gegessen während der Dreharbeiten. Ich fühlte mich so schlecht, weil ich der Einzige war, der in dieser Zeit zugenommen hat", so Miyavi gegenüber der Huffinghton Post.

Angelina Jolie und Miyavi
Getty Images
Angelina Jolie und Miyavi

Offenbar schlug Angelina der Stress am Set auf den Magen. Auch auf den Premieren weltweit sorgte die hagere Figur der Schauspielerin häufig für Gesprächsstoff. Fakt ist: Angelina hat eine sehr zierliche Statur und ein paar Kilogramm mehr auf den Rippen stünden ihr sicherlich sehr gut. Ob sie deshalb aber gleich ein Essproblem hat, das sei dahingestellt.

Angelina Jolie
Getty Images
Angelina Jolie