Eigentlich wollte Rebecca Mir (22) ihre Fans nur mit einem hübschen Bild von sich den Tag versüßen. Aber das ging ordentlich daneben! Statt netter Kommentare, hagelt es Kritik.

Rebecca Mir
Patrick Hoffmann/WENN.com
Rebecca Mir

Auf dem Schnappschuss bei Facebook trägt Rebecca ein kurzes pinkes Kleid, das den Blick auf ihre nackten und sehr schlanken Beine freigibt. Dazu hat sie geschrieben: "Shootingtime: Oben hui, unten pfui." Aber während das Model mit "pfui" die dicken Wollsocken meint, stoßen sich ihre Fans eher an dem Zustand ihrer Beine. Sorge um Rebecca ist aus vielen Kommentaren unter dem Foto herauszulesen: "So hübsch, aber so mager", schreibt ein Fan. "Liebelein, ich mag dich so sehr, aber iss bitte mehr. Ein paar Pfündchen mehr würden dir super stehen" und "Mit ein paar Gramm mehr wärst du meine Traumfrau", kommentieren andere Fans das Bild. Es ist nicht das erste Mal, dass Rebecca Mager-Vorwürfen ausgesetzt ist. Auffällig ist auf dem Foto die Stellung ihrer Beine - eventuell lässt diese Pose Rebecca noch schlanker erscheinen, als sie sowieso ist.

Massimo Sinató und Rebecca Mir
Getty Images
Massimo Sinató und Rebecca Mir

Ihr findet Rebecca toll? Dann testet euer Wissen in unserem Quiz.

Rebecca Mir
Facebook/Rebecca Mir
Rebecca Mir