Vor wenigen Stunden erst erblickten die Zwillinge von Fürstin Charlène (36) und Fürst Albert II von Monaco (56) das Licht der Welt. Seit einigen Tagen schon wurden die zwei sehnlichst erwartet, heute um 17.04 Uhr war es so weit. Im Abstand von zwei Minuten folgte der kleine Jacques Honoré Rainier seiner Schwester Gabriella Thérèse Marie. Wie versprochen gab es anlässlich zur Geburt auch ein echtes Freudenkonzert: Schiffhupen und Kanonenschüsse unterstützten die freudige Nachricht des Nachwuchses. Und mittendrin war niemand anderes als Carmen Geiss (49), die diese Chance gleich einmal nutzte und als Reporterin vor Ort einsprang.

Fürstin Charlène und Albert II von Monaco
WENN
Fürstin Charlène und Albert II von Monaco

"Hört ihr, was hier los ist? Die Kanonenschläge haben angefangen, die Fürstenkinder sind da. Jeder hat ein Lachen im Gesicht, wir freuen uns für das Fürstenpaar!" kommentiert die Blondine die aufregenden Ereignisse im Hintergrund in ihrem Facebook-Video. Das laute Hupen der Boote ist nicht zu überhören. Keine Frage, heute Abend herrscht in Monaco Ausnahme-Stimmung!

Carmen Geiss
Uta Konopka/WENN.com
Carmen Geiss

Ihr wollt euch das Video von Carmen Geiss selbst anschauen? Kein Problem, klickt einfach hier auf diesen Link!

Fürstin Charlène
WENN
Fürstin Charlène