Dass Kate Upton (22) nicht abgeneigt ist, sich hüllenlos zu zeigen, betonte sie erst vor wenigen Monaten. Demnach würde sie sich unter gewissen Umständen auch mal für den Playboy ausziehen. Auf diesen heißen Moment wartet die Leserschaft des Magazins mit dem Häschen allerdings bisher noch. Aber die Fans der kurvigen Blondine können sich jetzt über die Wartezeit hinwegtrösten - und das sogar mit Bewegtbildern von der halbnackten Kate!

Kate Upton
Sports Illustrated
Kate Upton

In einem neuen Bikini-Video des Magazins Sports Illustrated, mit dem Kate in der Vergangenheit schon öfter zusammenarbeitete, zeigt sich die Schöne nun nämlich ziemlich hüllenlos: Bis auf wechselnde Zweiteiler-Modelle trägt Kate in dem Filmchen nämlich nichts weiter auf der Haut. Rund zwei Minuten lang ist zu sehen, wie sich das Model in verschiedenen Posen am Strand, auf einem Steg und in den Dünen räkelt und dabei wieder einmal beweist, wie großartig sie sich offensichtlich mit ihrer wohlgeformten Figur fühlt. Der Höhepunkt des Spektakels: Kate, halb auf der Seite im Sand liegend, ihre diesmal ganz nackten Brüste nur von einer Hand bedeckt, während die andere ihren Kopf stützt und lässig das Bikini-Oberteil hält.

Kate Upton
Jackson Lee / Splash News
Kate Upton

Wow, was für ein Auftritt! Mit diesem heißen Video dürfte Kate all ihre Figur-Kritiker wieder einmal vollkommen verstummen lassen. Und weitere Strandmode-Jobs dürften ihr damit ebenfalls für die Zukunft gesichert sein! Hier könnt ihr den überaus reizenden Film sehen:

Kate Upton
WENN
Kate Upton