Schauspielerin Zooey Deschanel (34) ist den meisten als naive, süße und sympathische "Jess" aus der Serie New Girl bekannt. Im echten Leben ist Zooey eine begeisterte Reiterin und deswegen wird sie nun verklagt! Sie soll ein Pferd so lange trainiert haben, bis das Tier nur noch ein Schatten seiner selbst war.

Zooey Deschanel
FayesVision/WENN.com
Zooey Deschanel

Das berichtet TMZ, denen die Anklageschrift vorliegt. Zooey soll sich ein Pferd für Wettkämpfe gemietet haben, sich aber nicht an die Trainingsvereinbarung mit der Besitzerin gehalten haben. Demnach sollte das Springpferd maximal dreimal die Woche trainiert werden. Zooey soll den Hengst namens Literati aber so hart trainiert haben, dass er völlig fertig war, als er seiner Besitzerin Patty Parker zurückgebracht wurde: "Er war verletzt und nicht zu gebrauchen." Literati muss laut seiner Besitzerin medizinisch behandelt werden. Jetzt soll Zooey Deschanel als mutmaßliche Verursacherin die hohen Tierarztrechnungen bezahlen. Aber kann das wirklich sein? Eigentlich ist Zooey als tierlieb bekannt, adoptierte schon Hunde aus dem Tierheim. Die Schauspielerin wollte sich zu den Vorwürfen nicht äußern.

Zooey Deschanel
Nate Beckett / Splash News
Zooey Deschanel

Was wisst ihr über Zooey Deschanel? Testet euer Wissen in unserem Quiz.

JP/JFXimages/WENN.com