Es war ein schwerer Schicksalsschlag für die ganze Familie als im April die Nachricht von Peaches Geldofs frühen Tod um die Welt ging. Mit nur 25 Jahren war sie an einer Überdosis gestorben und hinterließ ihre beiden Kinder und ihren Ehemann. Doch nicht nur für die drei entstand eine große Lücke, auch die restlichen Angehörigen litten unter dem Verlust von Peaches (✝25). In wenigen Wochen steht nun Weihnachten vor der Tür und Papa Bob Geldof (63) weiß, dass diese besinnliche Zeit des Jahres, nie wieder so sein wird, wie früher.

"Es war ein scheiß Jahr. Und es wird nicht aufhören. Es dauert bis zum Ende meines Lebens", erklärte Bob Geldof gegenüber Sunday Mirror. "Ich werde mit meiner Familie Weihnachten feiern." Gemeinsam mit seiner Familie und seinen Enkeln hofft der Musiker auf eine friedliche Zeit. "Sie werden Weihnachten für mich wieder lebendig machen. Es wird so sein, wie das Weihnachten von allen, aber eben ein wenig anders."

Peaches Geldof 2014 in London
Getty Images
Peaches Geldof 2014 in London
Peaches Geldof und Eli Roth im Juli 2010
John Shearer/Getty Images for EW
Peaches Geldof und Eli Roth im Juli 2010


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de