Oh nein, gerade noch lernten sich Steffi und Pierre nach ihrer "Hochzeit auf den ersten Blick" in den Flitterwochen kennen, knüpften zarte Bande, da passierte das Unglück: Steffi verlor ihren Ehering!

SAT.1/Frank Dicks

Alles war so schön: die Sonne schien und auch die gemeinsame Familienplanung verlief ebenfalls harmonisch. Der Verlust des Eheringes sorgte da für einen plötzlichen Absturz der zuvor so glücklichen Stimmung. Besonders Steffi machte sich über das Missgeschick Gedanken. War das ein böses Omen? Zum Glück reagierte ihr Angetrauter genau richtig, denn obwohl der Verlust des Schmuckstückes auch in ihm ein komisches Gefühl hervorrief, hatte er sofort die perfekte Lösung parat. Noch am selben Abend kauften die beiden einen Ersatz. Zwar passen die goldenen Ringe nun nicht mehr perfekt zusammen - Steffis glänzt, Pierres ist matt - aber das Paar sieht darin nun den Ausdruck ihrer verschiedenen Persönlichkeiten.

SAT.1/Frank Dicks

Die Hochzeitsreise haben die zwei auch trotz des Vorfalles in positiver Erinnerung. Doch kann die Beziehung auch das Zusammenleben in Steffis kleiner Einraumwohnung überdauern?

Screenshot Sat.1