Die Liebe ist ein seltsames Spiel... Bereits vor einem Jahr reichte Khloe Kardashian (30) die Scheidung von Noch-Ehemann Lamar Odom (35) ein, doch der wollte die Papiere einfach nicht unterzeichnen. Und nach vielen Monaten schien diese Taktik auch tatsächlich aufzugehen: Khloe machte immer mehr den Anschein, selbst nicht mehr an der Beendigung der Ehe interessiert zu sein. Nun hat sie neue Hinweise auf ein mögliches Liebes-Comeback mit Lamar gegeben - und zwar schriftlich.

Khloe Kardashian
Instagram/ khloekardashian
Khloe Kardashian

Die Reality-TV-Grazie soll nämlich immer noch mit dem Namen "Kardashian-Odom" unterzeichnen. Fans haben Hollywood Gossip zufolge berichtet, wie Khloe bei einem Basketballspiel der Los Angeles Clippers Autogramme mit eben diesem Doppelnamen gegeben hat. Dabei soll sie den Namen "Odom" bereits abgelegt haben, bevor sie überhaupt die Scheidung eingereicht hatte. Es bleibt also weiter spannend im Liebesleben der Khloe Kardashian.

Khloe Kardashian
Apega/WENN.com
Khloe Kardashian

Wie gut kennt ihr euch eigentlich mit der Beziehung von Khloe und Lamar aus? Hier könnt ihr den Test machen:

Khloe Kardashian und Lamar Odom
WENN
Khloe Kardashian und Lamar Odom