Für Sons of Anarchy ließ Charlie Hunnam (34) durchaus das eine oder andere Mal die Hüllen fallen. Und wie viele seiner Fans schon zuvor vermuteten: Der Körper des Schauspielers kann sich wirklich sehen lassen. Denn dank seiner kleinen Sportsucht ist Charlie immer top in Form. Kein Wunder, dass er bezüglich nackter Haut ziemlich hemmungslos ist. Frönt er also privat ganz gerne mal einer nudistischen Leidenschaft in Form von Fotos oder Selfies?

Charlie Hunnam
WENN
Charlie Hunnam

Auf diese Art und Weise lässt sich ja durchaus das Liebesleben spannend gestalten. Wie der Nacktfotoskandal dieses Jahres zeigte, gibt es tatsächlich einige Promis, die bei längerer räumlicher Trennung vom Liebsten oder von der Liebsten zu diesem Mittel greifen. Hatte Charlie da vielleicht einfach nur Glück, dass die Hacker ihn in Ruhe ließen? Das wohl eher nicht. Denn der 34-Jährige steht eher auf eine altmodische Nackedei-Variante. "Ich habe erst im letzten Jahr ein iPhone gekauft. Ich liebe die Produkte von Apple, aber die Cloud benutze ich nicht. Ich vertraue ihr nicht, deshalb wird man da draußen von mir auch keine Nacktbilder finden.

Charlie Hunnam
AKM-GSI / Splash News
Charlie Hunnam

Da ist es viel wahrscheinlicher, dass man mich irgendwohin verfolgt und ich da gerade meine Klamotten ausgezogen habe und nackt in einen See springe oder wandere oder so etwas in der Art. Aber ich veranstalte keine privaten Fotoshootings", verriet er im Cosmopolitan-Interview. Na dann, Ladys: Augen auf in der freien Wildbahn!

Charlie Hunnam
Bulls / Phil Ramey
Charlie Hunnam