Die Affen rasen nicht nur durch den Wald und machen dort die anderen kalt, auch in Barbados sind die pelzigen Klettermeister los! Das bekam nun auch Simon Cowell (55) zu spüren, der im Familienurlaub mit seiner Liebsten Lauren Silverman (37) und Söhnchen Eric gleich einmal in den Genuss einer Affen-Attacke kam.

Simon Cowell
PRIMADONNA/GEMAIRA/Splash News
Simon Cowell

Eigentlich wollte der Musik-Mogul einen entspannten Tag am Strand verleben, Jetski fahren und sich seiner Familie widmen. Doch die Idylle wurde von einem kleinen pelzigen Störenfried durchbrochen. Am Strand wurde Simon nämlich von einem Einheimischen belagert, der sein ungewöhnliches Haustier auf der Schulter mit sich herumtrug: ein winziges freches Äffchen! Das zeigte sich von der Leine seines Herrchens allerdings wenig beeindruckt und sprang - schwupps! - einfach auf Simons Kopf und machte es sich dort gemütlich. Dieser schien erst ziemlich angespannt wegen des lausenden Tierchens zu sein, nahm den Überfall dann aber doch mit Humor - schließlich hatte er sich für seine Begleiter ohnehin schon zur Lachnummer gemacht.

Simon Cowell
Splash News
Simon Cowell

Und eigentlich mauserten sich Simon und sein Äffchen doch noch zu einem ganz putzigen Team, wie die dabei entstandenen Fotos beweisen. Ihr seid Fans von Simon Cowell? Dann nichts wie ran an unser Quiz!

Simon Cowell, Lauren Silverman und Eric Cowell
Islandpaps / Splash News
Simon Cowell, Lauren Silverman und Eric Cowell