Schon im Februar wurde das Glück von Emily Blunt (31) gekrönt, denn da kam ihre kleine Hazel auf die Welt. Seitdem dürften Mama und Kind sicherlich unzertrennlich sein. Sogar shoppen geht das coole Mutter-Tochter-Gespann bereits zusammen. Ob die süße Maus dabei wohl auch ein tolles Weihnachtsgeschenk bekommen hat?

In einem Bekleidungsfachgeschäft im westlichen Hollywood waren die beiden unterwegs und haben ordentlich eingekauft. Ganze zwei Einkaufstüten haben Emily und ihre Hazel voll gemacht. Klar, dass Mama, da sie schließlich ja auch ihre Tochter auf dem Arm hatte, nicht auch noch die vollgepackten Taschen tragen konnte. Nur gut, dass sich ein Begleiter fand, der diese Aufgabe für die beiden Damen übernehmen konnte. Dafür gab es dann auch ein kleines Dankeschön der kleinen Hazel. Ob sie aber wirklich das Wort "Danke" gesagt hat, ist bisher noch nicht übermittelt.

Auch die Frage ob für das zarte Pflänzchen auch das ein oder andere Kleidungsstück abgefallen ist, lässt sich nicht endgültig klären. Doch das scheint eher unwahrscheinlich, da der besagte Laden eher Mode für Erwachsene führt.

Emily Blunt und John Krasinski, "Girl on a Train"-Premiere, New YorkDimitrios Kambouris / Getty Images
Emily Blunt und John Krasinski, "Girl on a Train"-Premiere, New York
Emily Blunt im September 2016 in LondonTim P. Whitby/Getty Images
Emily Blunt im September 2016 in London
Twitter/johnkrasinski


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de