Es wird wohl doch noch ein besinnliches Weihnachtsfest für Sven Hannawald (40) geben. Nachdem sich der Skispringer im Sommer von seiner Verlobten, dem Model Alena Gerber (25), getrennt hatte, hat er sich privat selbst das schönste Weihnachtsgeschenk gemacht: Er ist frisch verliebt.

Gegenüber Bild bestätigte der Olympiasieger, dass er seit Kurzem wieder in festen Händen ist. Seine Neue heißt Melissa Thiem, ist 25 und dabei ebenso sportlich wie der einstige Gewinner der Vierschanzentournee: Sie spielt für die zweite Mannschaft des Deutschen Frauenfußballmeisters VfL Wolfsburg. In der VW-Stadt hatte es dann zwischen den beiden auch gefunkt. Nun führt das Paar eine Fernbeziehung, da der 40-Jährige in München lebt: "Wir versuchen uns trotz der Entfernung so oft wie möglich zu sehen, lassen aber alles ganz langsam angehen", sieht Sven positiv in die gemeinsame Zukunft.

Klingt also nach einem schönen, besinnlichen Weihnachtsfest bei Sven und Melissa - und auch seine Ex-Verlobte Alena verbringt die Feiertage bei ihren Liebsten: Sie feiert ganz unaufgeregt bei ihrer Mutter.

Melissa Thiem und Sven Hannawald im Februar 2016
Getty Images
Melissa Thiem und Sven Hannawald im Februar 2016
Alena Fritz bei der "Tanz der Vampire"-Premiere
Getty Images
Alena Fritz bei der "Tanz der Vampire"-Premiere
Sven Hannawald, ehemaliger Skispringer
Getty Images
Sven Hannawald, ehemaliger Skispringer


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de