Hach, diese Haare! Viele Frauen verfallen in Verzückung, wenn sie an die Haarpracht von Herzogin Kate (32) denken. Regelrecht perfekt scheint die schokoladenbraune Wallemähne zu sein. Dass ihr Gatte Prinz William (32) das ganz anders sieht, überrascht.

Herzogin Kate
Getty Images Europe
Herzogin Kate

Egal wann und wo: Kates Haare liegen einfach immer! Als hätte ein Maler sie in aller Seelenruhe Haar für Haar gepinselt. Dahinter scheint William zufolge wirklich viel Arbeit zu stecken. Er plauderte bei einem Besuch des Londoner Centrepoint mit einer angehenden Friseurin und offenbarte dabei der Us Weekly zufolge, dass seine Liebste echte "Albtraumhaare" habe. Kein Witz, sie seien einfach "so lang und dick, dass sie zu einem echten Problem werden können." Darum witzelte der 32-Jährige mit der Auszubildenden, ob sie sich nicht Kates Haaren annehmen könne. Leider war das nur Spaß, denn die junge Frau hätte den Job liebend gern angenommen. "Für mich sieht ihr Haar immer perfekt aus, so als würde gar keine Arbeit dahinterstecken. Aber anscheinend dauert es seine Zeit, bis es so gut aussieht. Ich denke, jede Frau hätte trotzdem gerne Kates Haare", so Friseurlehrling Angel.

Herzogin Kate
Getty Images
Herzogin Kate

Um die Haarpracht der Britin wird sich also auch weiterhin ihre persönliche Stylistin Amanda Cook Tucker kümmern, die Kate seit Jahren ihre schwungvollen Wellen zaubert.

Herzogin Kate und Prinz William
Splash News
Herzogin Kate und Prinz William