Es ist eine Binsenweisheit, die sich schon bei vielen als wahr herausgestellt hat: Sofern es der Geldbeutel erlaubt, wird fast jeder, der einmal mit Tattoos angefangen hat, immer wieder ein neues dazubekommen. Sie können ja durchaus schön anzusehen sein - und gerade bei Musikern auf der Bühne bilden sie einen regelrechten Eyecatcher. Rapper Casper etwa ist nicht nur musikalisch, sondern auch körperlich ein waschechtes, obgleich bescheidenes, Gesamtkunstwerk.

Casper
Instagram/xocasperxo
Casper

Sieht man sich die Verzierungen des Künstlers an, dann hat er ohnehin das ganze Jahr über trotz Tour und diversen Festivalauftritten immer wieder einmal die Zeit gefunden, sich unter die Nadel zu begeben und sich ein wenig weiter schmücken zu lassen. Das vermutlich letzte für dieses Kalenderjahr 2014 hat es jetzt auf seinen Arm geschafft: ein Cowgirl, welches gleich neben seiner Erinnerung in Würfelform an die Stadt San Francisco Platz gefunden hat. Was kommt wohl als nächstes Motiv dran? 2015 gibt's bestimmt schon recht bald die Auflösung!

Casper
Instagram/xocasperxo
Casper

Apropos Auflösen: Ihr wollt noch mehr über den Mann mit der Schmirgelpapier-Stimme erfahren? Dann traut euch an diese Fragen heran:

Casper
Getty Images
Casper