Elton John (67) und David Furnish (52) sind seit vergangenem Wochenende endlich ganz offiziell Mann und Mann - im Zuge einer romantischen Zeremonie gaben sich die beiden, die zuvor "nur" mittels einer Eingetragenen Lebenspartnerschaft verbunden waren, endlich das Ja-Wort. Offensichtlich wurde dieser wunderbare Anlass ganz herzlich begangen - wäre da nur nicht der total diebische Musiker Ed Sheeran (23) gewesen, der Legende Elton fast zum Heulen gebracht hätte!

Elton John und David Furnish
Instagram/Elton John
Elton John und David Furnish

Aber vermutlich war dessen gequälter Gesichtsausdruck nichts weiter als reine Pose für einen Schnappschuss, den Ed auf Instagram teilte: Da hatte sich der Rotschopf nämlich einfach einmal ganz frech und dreist die Kult-Brille des "I'm Still Standing"-Interpreten geschnappt und damit spitzbübisch in die Kamera geguckt. Gary Barlow (43) gesellte sich im Übrigen anlässlich des Fotomomentes auch noch schnell zu der heiteren Gesellschaft hinzu - und packte sein bestes Lächeln aus. Ob Elton am Ende wohl sein Hab und Gut von Ed zurückbekommen hat? Vielleicht hat er ihm die getönten Augengläser letztendlich auch geschenkt - die passen doch irgendwie ganz gut zur Haarfarbe seines Kollegen, oder?

Elton John und David Furnish
Instagram/Elton John
Elton John und David Furnish

Was Ed auf jeden Fall noch viel besser steht, ist eure große Fan-Liebe? Dann beweist sie einfach hier:

Ed Sheeran
Getty Images
Ed Sheeran