Brad Pitt (51) hat wohl das ganz große Los gezogen. Mit seiner Familie ist er überglücklich und schon seit vielen Jahren feiert er grandiose Triumphe im Schauspielbusiness. Doch eines geht natürlich auch an erfolgsverwöhnten Hollywoodstars nicht vorbei: Das Älterwerden. Aber für Brad ist das - einmal abgesehen von seiner Kurzsichtigkeit und der damit verbundenen Brille - gar kein Problem.

Brad Pitt
Getty Images
Brad Pitt

"Die Erfahrungen, die ich gesammelt habe, würde ich für nichts in der Welt eintauschen. Ich trage mein Alter wie ein Ehrenabzeichen. Ich bin weiser geworden, ich habe gelernt, Verantwortung für andere zu übernehmen", beteuert der Schauspieler im Interview mit InStyle. Außerdem gibt er ganz offen zu: "Die Zeit, wo ich meinen Eltern die Schuld für Probleme geben konnte, ist vorbei. Das Leben ist viel besser so. Früher war ich sehr flatterhaft, wusste nicht, was ich vom Leben wollte, habe eher gebummelt. Jetzt fühle ich mich viel wohler in meiner Haut." Zudem hat das Alter ihn zu dem liebenden und fürsorglichen Familienvater gemacht, der er jetzt ist. "Damals wäre ich nicht reif genug gewesen, Vater zu sein. Und Kinder zu haben ist das Beste, was mir je passiert ist. Mit ihnen wird mein Leben schöner. Es ist so, als hätte ich in der Lotterie gewonnen. Ich fühle mich total reich."

Brad Pitt
Getty Images
Brad Pitt

Wie gut ihr den Liebsten von Angelina Jolie (39) kennt, könnt ihr nun in diesem Quiz herausfinden:

Brad Pitt
Getty Images
Brad Pitt