Gerade noch schienen Ariana Grande (21) und Big Sean (26) bis über beide Ohren verliebt - sogar über einen Antrag für seine Herzdame soll der Rapper bereits nachgedacht haben. Doch neuesten Gerüchten zufolge scheint es Ärger im Liebesparadies zu geben: Flirtete Sean etwa fremd?

Big Sean
WENN
Big Sean

Wie Star berichtet, soll ein Insider aus dem Umfeld der beiden verraten haben, dass sich die zwei Musiker just vor Weihnachten getrennt hätten. Offenbar habe es Streit gegeben, weil Ariana an Seans Treue zweifelte. "Als sie sich das letzte Mal vor Weihnachten sahen, hat Ariana Seans Telefon genommen und er ist fast vom Stuhl gesprungen. Sie fragte ihn, warum er so aufgeregt sei, und hat darauf bestanden, sein Telefon anzuschauen."

Ariana Grande
Joel Ginsburg/WENN.com
Ariana Grande

Dort habe sie Bilder von anderen Frauen entdeckt. "Er hat versucht, alles abzustreiten und schwor, er habe mit niemandem etwas gehabt, seit sie offiziell zusammen sind. Aber Ariana war am Boden zerstört. Sie konnte einfach nicht glauben, über welche Dinge er sich mit anderen Frauen auf seinem Handy unterhalten hatte." Seitdem ignoriere die Sängerin alle Anrufe ihres Liebsten - sogar als seine Großmutter ein paar Tage später verstorben sei, habe sie sich nicht um ihn gekümmert.

Ariana Grande und Big Sean
Instagram/ arianagrande
Ariana Grande und Big Sean

Inzwischen haben sich Arianas Sprecher jedoch zu der pikanten Angelegenheit geäußert: Die Gerüchte seien "absolut nicht wahr".

Was wisst ihr über die offenbar nach wie vor glücklich verliebte Sängerin? Testet euch hier!