Es ist eine Gefahr, die viele kennen und doch die meisten unterschätzen. Die brennenden Kerzen auf dem Weihnachtsbaum haben zu den Festtagen schon zu manch einer Katastrophe geführt. Auch als Promi ist man davor nicht gefeit. Das musste Sängerin Nena (54) jetzt am eigenen Leib erfahren. Mit einem offenen Post auf Facebook beweist sie Vertrauen in ihre Fans und berichtet ganz offen von dem schrecklichen Erlebnis.

Facebook/ Nena

"Es war unfassbar, wie schnell sich die Flammen entwickelt haben, innerhalb von Sekunden war alles schwarz und voller Rauch, die Hitze unerträglich, man konnte auch nicht mehr atmen, ich habe so etwas noch nie erlebt", berichtet sie unter anderem in einem langen Statement. "Mein Mann Phil hat sich regelrecht in die Flammen gestürzt, sein Leben riskiert und das ganze bändigen können, noch ehe die Feuerwehr da war." Ihm seien sie und ihre Familie unendlich dankbar. Das erschreckende Erlebnis habe ihr einmal mehr gezeigt, wie verletzlich und vergänglich alles ist.

Nena
AEDT/WENN.com
Nena

Hier erfahrt ihr noch mehr über Nena:

Nena
WENN
Nena