Das neue Jahr begann für Nena (54) denkbar ungünstig: Wie die Sängerin im Netz selbst mitteilte, brannte in ihrem Wohnzimmer der Weihnachtsbaum ab und verwüstete den kompletten Raum. Ihr Mann Phil konnte das Feuer noch löschen, ehe die Feuerwehr eintraf. Diese äußerte sich gegenüber Promiflash zu den Details des Brandes.

Facebook/ Nena

"Am 4. Januar gegen 21:20 Uhr wurde die Hamburger Feuerwehr zu einem Einsatz gerufen", bestätigte der Pressesprecher im Interview. Mit einem Löschzug, bestehend aus vier Löschfahrzeugen und 22 Einsatzkräften, rückte die Feuerwehr an - jedoch war der Brand zu diesem Zeitpunkt bereits weitestgehend gelöscht: "Unsere Aufgabe beschränkte sich somit nur noch auf kleinere Nachlöscharbeiten." Zur Höhe des entstandenen Schadens konnte die Feuerwehr keine genaueren Angaben machen, verwies aber darauf, dass selbst ein bereits gelöschtes Feuer im Nachhinein noch erhebliche Kosten verursachen könnte.

Nena
WENN
Nena

Dennoch hatten Nena und ihr Mann scheinbar großes Glück, dass sie das Feuer rechtzeitig entdeckten und somit ein Ausbreiten auf weitere Räume verhindern konnten.

Nena
MISCHKE,ANDRE/ActionPress
Nena