Der plötzliche Tod von Udo Jürgens (✝80) im Dezember schockierte seine Familie, Freunde und Fans. Um den schrecklichen Verlust des Entertainers verarbeiten zu können, schrieben viele Trauernden ihre Gedanken in diversen Foren nieder. Für seine Anhänger wird es nun in wenigen Tagen eine ganz besondere Möglichkeit geben, um vom großartigen Entertainer Abschied zunehmen.

"Um der Öffentlichkeit und den Fans die Möglichkeit zu geben, sich von Udo Jürgens zu verabschieden, werden in Zürich, Berlin und Wien Gedenkstätten mit Kondolenzbüchern eingerichtet", teilte Thomas Weber, der Sprecher von Udo Jürgens, nun mit. In Berlin findet die Gedenkveranstaltung am 19. und 20. Januar im Säulensaal des Roten Rathauses statt.

Udo Jürgens letzte Ruhestätte werde ein Ehrengrab auf dem Zentralfriedhof Wien sein, wie es in der Pressemitteilung weiter heißt: "Die Urnenbeisetzung in einem engen privaten Rahmen wird nach Errichtung des Ehrengrabes voraussichtlich im Frühjahr stattfinden." Der Sänger starb am 21. Dezember an akutem Herzversagen und brach bei einem Spaziergang zusammen.

Udo JürgensWENN
Udo Jürgens
Udo JürgensWENN
Udo Jürgens
Udo JürgensGetty Images
Udo Jürgens


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de