Das Thema Lippen-OP nimmt für Kylie Jenner (17) wohl niemals ein Ende. Immer wieder kommen Gerüchte darüber auf, dass der Kardashian-Spross sich ihre Lippen hat aufspritzen lassen und im Gegenzug streitet Kylie diese immer wieder ab. Nun spricht die kleine Schwester von Kim Kardashian (34) erneut über mögliche Schönheitsoperationen.

Kylie Jenner
Instagram/Kylie Jenner
Kylie Jenner

"Ihr habt mich alle aufwachsen sehen, seitdem ich neun Jahre alt bin. Mein Gesicht verändert sich natürlich. Heutzutage weiß ich, wie ich mich perfekt schminke, tolle Konturen ziehe und alles. Ich bin nicht gegen Operationen. Ich würde niemals nie sagen, aber ich habe momentan nicht das Verlangen danach", stellt Kylie gegenüber Cosmopolitan klar und versucht damit wieder einmal alle Munkeleien aus der Welt zu räumen. Man kann nur hoffen, dass Kylie hier die Wahrheit sagt und sie die Gerüchte wirklich immer bloß aufgrund ihrer starken Schminkaktionen hervorruft, denn eigentlich ist sie ja noch viel zu jung für solch drastische Maßnahmen.

Kylie Jenner
kyliejenner/Instagram
Kylie Jenner

Ihr seid echte Fans von Keeping up with the Kardashians, Kris Jenner (59) und ihren Mädels? Dann testet doch hier euer Wissen über Kylies ältere Schwester Kim:

Kylie Jenner
Instagram/kyliejenner
Kylie Jenner