Trotz eines vollen Terminkalenders bei GZSZ, zieht Jörn Schlönvoigt (28) nächsten Freitag ins Dschungelcamp. Der Schauspieler hat einfach Lust auf ein Abenteuer und freut sich auf eine neue Herausforderung in seinem Leben. Doch wie finden eigentlich seine GZSZ-Kollegen Jörns Teilnahme an der beliebten Unterhaltungsshow?

Felix von Jascheroff
Rolf Baumgartner/RTL
Felix von Jascheroff

"Viele ziehen den Hut davor", beurteilt Jörn selbst die Reaktionen in seinem Umfeld bei RTL "Guten Morgen Deutschland". Und hört man sich einmal die Kommentare seiner Co-Darsteller an, fällt auf: Ja, Respekt haben die auf jeden Fall. Felix von Jascheroff (32) meint zum Beispiel: "Am Anfang hat er sicher den entspannteren Part. Aber wenn es später darum geht, Scheiße zu essen, wird er bestimmt zu kämpfen haben." Daniel Fehlow (39) findet hingegen, "Käfer essen ist nicht so schlimm". Doch da widerspricht Jörns Kollegin und Ayla-Darstellerin Nadine Menz (25) vehement: "Also, wenn ich davor sitzen würde, würde ich weinen und kotzen." Oje, also Nadine werden wir in Zukunft wohl schon mal nicht im Dschungel sehen. Warum Jörn am Ende die Dschungelkrone mit nach Hause nimmt, ist für Katrin Flemming-Darstellerin Ulrike Frank (45) ganz klar: "Er hat Biss und Humor." Ob ihm diese Eigenschaften wirklich zum Sieg verhelfen werden?

Daniel Fehlow
WENN
Daniel Fehlow

Und hier gibt's noch ein Quiz für alle Fans von Jörn:

Ulrike Frank
Patrick Hoffmann/WENN.com
Ulrike Frank
Jörn Schlönvoigt
Starpress/WENN.com
Jörn Schlönvoigt