Sylvie Meis (36) ist vermutlich nicht gerade so in das neue Jahr gestartet, wie frau es sich in ihren kühnsten Träumen ausmalt: Mit ihrem Freund ist Schluss, die Moderatorin ist wieder Single. Doch ein leicht angeknackstes Herz muss noch lange kein Grund sein, seinen sexy Body zu verstecken. Viel eher scheint es für Sylvie gerade jetzt der passende Augenblick zu sein, im Bikini zu zeigen, wie unglaublich attraktiv sie ist!

Sylvie van der Vaart
Pichichi / Splash News
Sylvie van der Vaart

Denn diese knackigen Kurven, an welchen kein Gramm Fett zu viel zu finden ist, lassen sich doch wahrhaft sehen: Als Sylvie zuletzt am Strand von Miami ein wenig Abkühlung suchte, dürfte dem ein oder anderem Herren, der ihres Anblickes gewahr wurde, erst recht ziemlich heiß geworden sein. Ein kleines bisschen wie Halle Berry (48) als Bondgirl entstieg sie da den blauen Wellen und entblößte einen strammen Bauch, der wohl rechtfertigt, warum sie auch mit 36 Jahren noch verführerische Dessous präsentieren kann. Sylvie als Badenixe, das ist alles in allem wohl wirklich einen zweiten Blick wert!

Sylvie van der Vaart
Pichichi / Splash News
Sylvie van der Vaart

Ihr wollt noch einmal Sylvies vergangene Beziehung Revue passieren lassen? Dann seht euch am besten diese "Coffee Break"-Episode an:

Sylvie van der Vaart
Pichichi / Splash News
Sylvie van der Vaart

Sylvie van der Vaart
Pichichi / Splash News
Sylvie van der Vaart