Sie hat ein rasantes Jahr 2014 hinter sich, doch während andere junge Mütter, wie sie eine ist, das neue Jahr erst einmal gemächlich angehen, geht es für Herzogin Kate (33) gleich wieder in die Vollen: In ihrem Terminkalender reiht sich schon jetzt eine Verpflichtung an die andere.

Herzogin Kate
Jason DeCrow - Pool/Getty Images
Herzogin Kate

Nicht nur, dass mit dem neuen Jahr auch gleich ein neues Lebensjahr für Kate hinzugekommen ist, die ersten öffentliche Auftritte stehen bereits auf dem Plan. Zwei Daten, an denen Kate wieder ihren royalen Pflichten nachgeht, hat das Clarence House, die offizielle Residenz von Prinz Charles (66), nun bestätigt. So wird Kate am 15. Januar zunächst den Kunstunterrichtsraum in der Barbly Grundschule offiziell als Teil ihrer Förderarbeit als Patronin der britischen Wohltätigkeitsorganisation "The Art Room" ernennen, um einen Tag später schon wieder zum nächsten Termin zu eilen. Dann besucht sie eine Feier der Wohltätigkeitsorganisation "Fostering Networks", wo sie den engagierten Mitgliedern für ihre Arbeit Anerkennung zollt. Und die nächsten Verpflichtungen werden nicht lang auf sich warten lassen.

Herzogin Kate
Will Alexander/WENN.com
Herzogin Kate

Da ist wohl eines gewiss: Langweilig wird es für Kate wohl auch die kommende Zeit nicht. Wenn euch das Gefühl der Langeweile jedoch überkommen sollte, könnt ihr euch mit diesem Quiz über Kate die Zeit vertreiben:

Herzogin Kate
Getty Images
Herzogin Kate