Auf tragische Art und Weise und viel zu früh wurde Fußballer Junior Malanda (✝20) mitten aus dem Leben gerissen. Beim VfL Wolfsburg stand ihm eine glänzende Karriere bevor. Ein dramatischer Autounfall beendete diese Pläne nun je. Seine schockierten Fans suchen derweil seine Facebook- und Instagram-Seite auf, um ihr Beileid zu bekunden. Juniors letzter Post erhält durch die neuesten Ereignisse einen besonders traurigen Beigeschmack.

Instagram/ Junio Malanda

Sein letzter Instagram-Eintrag zeigt ein Foto des Kickers mit seinem Bruder Rudy. "Du kannst nicht in besserer Begleitung sein, als mit deiner Familie! #brother", schrieb der Belgier hier auf französisch. Es zeigt die beiden Geschwister stolz und glücklich nebeneinander. Das Bild lud er vor sechs Tagen auf seine Seite. Mittlerweile finden sich darunter zahlreiche Kommentare, mit denen Fans und Follower ihre Trauer ausdrücken. "R.I.P.", heißt es hier immer wieder, ruhe in Frieden.

Getty Images / Stu Forster

Auch Juniors Bruder postete übrigens das gleiche Foto und schrieb dazu: "Die besten Momente passieren in der Familie!"

Getty Images