Mit den Black Eyed Peas stürmte sie die internationalen Charts und legte einen Auftritt nach dem anderen hin. Dass sie seit der Band-Auflösung und nach der Geburt von Söhnchen Axl nichts von ihrer Power eingebüßt hat, demonstriert sie jetzt eindrucksvoll bei einem Flashmob.

Fergie und Will.i.am
WENN
Fergie und Will.i.am

Bei einem Basketball-Spiel der Los Angeles Clippers im Staples Center wirkte zunächst alles wie immer - bis das Signal zur Halbzeit erklang. Dann verkündete ein Sprecher nämlich über das Mikrofon, dass sich Fergie (39) in der Halle befindet - die schnappte sich das Mikro und stimmte sofort ihren Song "L.A. Love (La La)" an. Das Publikum war schon zu diesem Zeitpunkt begeistert, doch dann unterstützten sie auch noch die Cheerleader tänzerisch. Hier war aber noch lange nicht Schluss! Mit jedem Takt mischten immer mehr Leute mit: Putzkräfte, Bauchladen-Verkäufer, Kameraleute und sogar die Security waren mit von der Partie. Spätestens dann gab es für das Publikum kein Halten mehr.

Fergie und Axl Jack Duhamel
Instagram/fergie
Fergie und Axl Jack Duhamel

Hier könnt ihr euch die Aktion selbst anschauen:

Fergie und Josh Duhamel
Ivan Nikolov/WENN.com
Fergie und Josh Duhamel