Es war schon ein äußerst niedlicher Anblick, den Gwen Stefanis (45) kleiner Sohn Apollo jüngst auf den Armen seiner Mutter darbot: Gut geschützt vor Wind und Wetter hatte der Junge einfach einmal eine flauschige Bärenmütze übergezogen bekommen, die doch ganz verdächtig an einen erinnern musste: Rapper Cro (24)! Dieser hat die Aufnahmen der Sängerin mit ihrem Nachwuchs mittlerweile auch zu sehen bekommen - und reißt erst einmal munter einen Witz darüber!

Gwen Stefani, Apollo Bowie Flynn Rossdale und Cro
Sharpshooter Images/ Splash News
Gwen Stefani, Apollo Bowie Flynn Rossdale und Cro

Aber aus den Songs und Texten des singenden Pandamannes ist man so manch süffisantes Wort ohnehin gewohnt. Kein Wunder also, dass er aus aktuellem Anlass erst einmal beteuern musste: "Ich bin nicht der Vater. Ich schwör's!" Klar, der Papa von Gwens Kids ist zwar bekanntermaßen ihr Ehemann Gavin Rossdale (49), aber bevor noch etwaige Gerüchte entstehen, lieber gleich einmal klarstellen! Die Fans des Musikers amüsierte der ulkige Post auf Facebook jedenfalls sehr, wobei der ein oder andere doch zu bedenken gab: "Bei der Mutter würde es sich lohnen, die Affäre zu sein!" Und daran ist wohl auch ohne Zweifel etwas dran...

Cro
Getty Images
Cro
Cro
Getty Images
Cro