Dank der Show Der Bachelor hat es Angelina Heger (22) geschafft, sich dauerhaft in den Medien zu halten. Spätestens mit ihrem Abgang aus der Show sicherte sie sich den Zuspruch vieler Fans und nun steht ihr so manche Prüfung im Dschungelcamp bevor. Dass sie ganz genau weiß, was sie will, beweist sie auch mit ihrem neuesten Interview.

Angelina Heger
WENN
Angelina Heger

Die große Liebe gab es in der Kuppel-Show zwar nicht für Angelina, dafür wartete danach ihr Freund Chrissi (26) auf sie. Aber so glücklich sie auch mit ihm ist, so weiß sie auch, wie eine Beziehung bei ihr zu Ende gehen sollte, wie sie nun im Playboy klarmacht. "Am liebsten per SMS, dann muss er es sich nicht persönlich anhören, wie ich ihn anschreie." Dass Angelina im Fall einer Trennung nicht mehr so harmoniebedürftig ist, glaubt man ihr auch seit dem Bachelor-Finale. Spätestens dann, wenn sie sitzen gelassen wird, fährt sie offenbar ihre Krallen aus. Doch eigentlich dürfte es so weit gar nicht kommen, denn: "Eigentlich gibt es aber keinen Grund, mit mir Schluss zu machen", meint Angelina mit einem Lächeln. Ihr Chrissi wird also hoffentlich nie von dieser (wohl von den meisten eher verhassten) SMS-Methode Gebrauch machen müssen.

Angelina Heger
Instagram/angelinaheger
Angelina Heger

Mehr zu den Dschungelkandidaten gibt es für euch in dieser "Coffee Break"-Ausgabe:

Angelina Heger und Christoph Ghesquier
Facebook/Angelina Heger
Angelina Heger und Christoph Ghesquier