Es war sicher eine der größten Überraschungen der ersten Bachelor-Folge: Kandidatin Lisa kündigte bereits vor der Verteilung der Rosen durch Oliver Sanne (28) ihren Abgang an. Was für viele Zuschauer unverständlich schien, kann Lisa allerdings nachvollziehbar erklären.

RTL/Stefan Gregorowius

"Ich habe einfach gemerkt, dass das wahrscheinlich schwierig wird mit uns, falls man sich näher kennenlernt, dadurch, dass er halt recht unflexibel ist, was seinen Wohnort angeht. Man muss ja auch an später denken, nicht nur daran, wenn man da ist", so die 23-Jährige gegenüber Promiflash. Am Aussehen habe es gar nicht vorrangig gelegen. Diesbezüglich stellt die Pferdewirtin fest: "Schlecht aussehen tut der jetzt nicht, aber wäre vielleicht nicht meine erste Wahl gewesen, wenn ich durch die Straßen gelaufen wäre." Eines will sie außerdem noch klarstellen: "Ich war auf jeden Fall da, um einen Mann kennenzulernen. Und ich glaube, wenn das besser gepasst hätte, wäre ich auch richtig traurig gewesen, wenn er mich dann rausgekickt hätte."

Oliver Sanne
© RTL / Melanie Reisert
Oliver Sanne

Alle Infos zu "Der Bachelor" im Special bei RTL.de.

RTL