Seit April 2012 ist Kerry Washington (37) in der Serie Scandal als Olivia Pope zu sehen. Die Story aus der Feder von Shonda Rhimes (45) fesselt bereits seit vier Staffel die Zuschauer an die Fersehbildschirme. Grund genug, sich ein bisschen intensiver mit der Serie auseinanderzusetzen. Wir haben für euch zehn spannende Fakten zu "Scandal" ausgegraben.

Kerry Washington
American Broadcasting Companies
Kerry Washington

1. Columbus Short (32) musste für seine Rolle nicht einmal vorsprechen. Die Produzenten kamen auf den Schauspieler zu.

Kerry Washington und Columbus Short
FayesVision / WENN
Kerry Washington und Columbus Short

2. Die dritte Staffel wurde wegen Kerry Washingtons Schwangerschaft verkürzt.

American Broadcasting Companies

3. Gabrielle Union (42) bewarb sich für die Rolle der Olivia Pope.

4. In ihrer Audition musste Bellamy Young (44) nur zwei Sätze sprechen.

5. Viele Gaststars waren bereits in Shonda Rhimes' Grey's Anatomy zu sehen. Auch Scott Foley (42), der in der Serie Jake Ballard darstellt, spielte von 2010 bis 2012 darin mit.

6. Drei Schauspieler aus der Sendung waren schon einmal in einem "Scream"-Film zu sehen.

7. President Fitzgerald Grants Lieblingspräsident ist George Washington. In alter Tradition hängt das Porträt des am meisten geschätzten Vorgängers im Oval Office.

8. Ava DuVernay ist die erste schwarze Frau, die in einer Serie Regie führt, die von einer Schwarzen geschrieben wurde und deren Hauptdarstellerin ebenfalls schwarz ist.

9. Bellamy Young, die Mellie Grant spielt, sollte anfänglich schon nach vier bis fünf Episoden aus der Serie geschrieben werden. Mittlerweile hält sie sich seit 56 Episoden in der Show.

10. In jeder Folge wird an irgendeiner Stelle das Wort "Scandal" laut ausgesprochen.