Er war noch nicht einmal ins Dschungelcamp eingezogen und schon hatte Walter Freiwald (60) seine ersten Wutattacken. Mokierte er sich auf dem Boot noch darüber, dass ihm seine Schuheinlagen abgenommen wurden, kam es später auf dem Weg ins Camp im Wasser sogar noch schlimmer: Eine Qualle fügte ihm größte Qualen zu und ließ den ältesten Teilnehmer erst recht zu einer wahren Pöbelattacke ausholen. Wow, wenn das Mal kein anstrengender Start für alle Beteiligten, inklusive Fernsehpublikum, war. Wird Walter Freiwald zur nächsten Mega-Nervensäge?

Tanja Tischewitsch, Angelina Heger, Aurelio Savina, Patricia Blanco, Walter Freiwald und Rolf Scheid
RTL / Stefan Menne
Tanja Tischewitsch, Angelina Heger, Aurelio Savina, Patricia Blanco, Walter Freiwald und Rolf Scheid

Die Größte unter allen bisher da gewesenen Dschungelnervensägen war bisher wohl die Abenteurerin von 2012, Ramona Leiß (57). Wer erinnert sich nicht an ihre Endlosdiskussionen und ihre herrische Art während der letzten Staffel mit Moderator Dirk Bach (✝51)? Könnte Ramona jetzt vielleicht tatsächlich noch von Walter überflügelt werden? Denn kaum im Dschungellager angekommen, gingen seine Schimpftiraden und sein egoistisches Verhalten weiter. So trank er doch tatsächlich seinen Mitkandidaten das Wasser weg! Ein angenehmer Zeitgenosse sieht wohl anders aus! Bleibt nur zu hoffen, dass sich der "Der Preis ist heiß"-Star noch eines Besseren besinnt und mehr zum hilfreichen Teamplayer wird.

Walter Freiwald
RTL
Walter Freiwald
Ramona Leiß
RTL
Ramona Leiß