Dass Herzogin Kate (33) sich nach anfänglichen Problemen nun pudelwohl in ihrer Haut als baldige Zweifachmama fühlt, ist der Gattin von Prinz William (32) wohl zweifellos anzusehen. Sie bestreitet alle ihre Termine und hat stets ein wunderschönes Lächeln auf den Lippen. Auch bei einem buchstäblichen Veranstaltungsmarathon am Montag strahlte sie wieder über das ganze Gesicht und trotzte der Londoner Kälte in einem hübschen baby-blauen Mantel. Macht sie damit etwa eine Andeutung auf das Geschlecht von Prinz Georges (1) ungeborenem Geschwisterchen?

Herzogin Kate
Lia Toby/WENN.com
Herzogin Kate

Eigentlich will Kate mit ihrem Mantel natürlich ganz bestimmt weder etwas bestätigen noch etwas dementieren. Dennoch stand ihr schönes Outfit in winterlich kalten Farben aus eben diesem Grund zweifellos im Mittelpunkt. Welches Geschlecht das Baby haben wird, das im April auf die Welt kommen soll, wurde bislang aber dennoch nicht offiziell bestätigt. Vielleicht erlaubt sich Kate ja nun auch einfach einen Spaß und wird schon bei ihrem nächsten Auftritt in einem rosafarbenen Gewand von Termin zu Termin schlendern und damit ihren stetig wachsenden Babybauch umhüllen...

Herzogin Kate
Lia Toby/WENN.com
Herzogin Kate
Herzogin Kate
Lia Toby/WENN.com
Herzogin Kate