Juchu, Grund zur Freude: Heute dürfen die übrigen Kandidatinnen von Der Bachelor endlich in die luxuriöse Mädels-Villa einziehen und es sich dort so richtig gut gehen lassen. Doch nicht nur das, natürlich muss auch ordentlich um Oliver Sanne (28) gebuhlt werden, kein Wunder also, dass der Zickenkrieg zwischen den Damen da nicht ausbleibt.

RTL / Melanie Reisert

Jetzt geht der Kampf um Oli natürlich erst richtig los - und auch der Kampf um die tollsten Zimmer sowie die tollste Zimmerkameradin. Liz hatte zum Bespiel das Glück, ein besonders großartiges Zimmer abzubekommen, "und die anderen Mädels waren natürlich gleich ein bisschen neidisch!" Doch eine Kandidatin hat es besonders hart getroffen, sogar so hart, dass bei ihr Tränen fließen. Scharlen ist nämlich die Einzige der Mädels, die ganz alleine in einem kleinen, tristen Zimmer hockt. "Ich habe mich gerade ausgegrenzt gefühlt. Es geht nicht um das Zimmer, das ist mir Wurscht, ich kann auch hier aufm Boden pennen!" Scheint, als könnten sich nicht alle Damen so gut riechen. Aber dennoch, die meisten der Damen scheinen sich doch gut zu verstehen! Doch Rumgezicke ist unter so vielen Mädels natürlich nicht ausgeschlossen.

RTL / Melanie Reisert

Alle Infos zu "Der Bachelor" im Special bei RTL.de

RTL